» Iℓℓusion seems ℓike perfection

Zuerst zu den Daten die sich nicht ändern.
Ich bin in der Stadt Hamburg geboren.
Und Mein Name spielt eigentlich keine wichtige Rolle,
da jeder mich anders nennt. Gebürtig: Marina. k.
Ich erblickte am 27.4.92 das Licht der Welt im schönen Hamburg und wo immer noch hier. Für die Astronomen, I
ch bin Stier ;D. Größen und Form: Ich bin ziemlich weiblich von den Rundungen her. (lol) Und ca. 1.77. Ich wachse nicht mehr.
Ich hoffe es zu mindestens 
Zum Relationchipstatus: Single (aber zufrieden)
 
Personality
 
Ich glaube von mir sagen zu können,
dass ich eine eigenständige Personlichkeit besitzt.
Die Meinung anderer geht mir manchmal
so ziemlich am Arsch vorbei.
Das heißt nicht, dass ich ne Zicke oder n' WANNA-Be bin
oder dass ich ne große Klappe hab. Keins Weges.
Ich respektiere die Meinung anderer.
Ich kann mit jeder Kritik umgehen, aber muss sie nicht annehmen.
Ich kann es nur schlicht und einfach nicht ab
wenn andere Leute meinen, SIE müssten mich ändern.
Ich bin wie ich bin. Akzeptieren oder verlieren.
Wenn dann änder ich selbst was an mir.
Besonderes: ich bin manchmal, bessergesagt i
mmer öfter, fast immer ziemlich verrückt,perversspontan,
(ich bin Jungfrau an die Leute die falsch denken)
Ich bin für die Leute da die mir wichtig sind.

 

Musik 

Musik ist mir ziemlich wichtig geworden in
meinem Leben. Erst wars nur das einfach Musikhören.
Doch irgendwie hör ich zu jeder Stimmung verschiedene
Songs.  Manche  Songs bring ich mit Lebenssituation
und Person in Verbindung. Sprich wenn ich den
Song hör, denk ich an den und den Menschen.
Das wichtigste an SOngs ist für mich, dass
sich mich innerölich berühren. Ich war
sie nachvollziehen verstehen. Von daher kann
ich diese Künstler die ihre Texte nicht selber
schreiben nicht ab, Musik ist die beste Lösung.
Emotional so und loszuwerden,jedoch wers nicht erkennt
ist selbst schuld. Ich schreibe eigene Songtexte und
Gedichte. Mein Haupthobby. Singen und Gitarrespielen
erweiteren das ganze noch. Und nun schreib ich
an 3 Bücher. Zum einen Eins über mein Leben, die
anderen beiden sind von Erfahrungen und Erfundenem
geprägt. Fakt: Ich lebe für lebe meine Träume.
Die kann mir keiner nehmen, auch wenn mir
der Rest schon genommen wurde 

 

Liebe 

Naja mit der hatte ich's bis jetzt nicht so.